Montag, 8. Juni 2009

Wunderschöne Tage, Geschenke fertig

Pfingsten war ich zusammen mit meinem Mann und Sebastian im wunderschönen Stuttgarter Zoo Wilhelma. Trotz sehr vieler Besucher war es ein toller Tag, und wir waren uns sicher, hier kommen wir nocheinmal her. Am Nachmittag hat uns Markus dann zu Rita gebracht, bevor er sich dann alleine auf den Heimweg machte. Sebastian und ich durften bei Rita schlafen, und so konnten wir einen tollen Abend, mit ganz vielen Ratschstunden verbringen. Sehr gefreut habe ich mich, als dann Ulrike noch spontan vorbeikam, durch sie haben Rita und ich uns erst kennengelernt. Bei einem super leckeren Prosecco verging die Zeit einfach viel zu schnell. Am nächsten Tag kam dann noch die Nichte von Rita zu Besuch, so dass Sebastian jemanden zum spielen und basteln hatte. Am Nachmittag haben wir bei super Wetter noch den Nachmaien Tag auf dem Rummel genossen. Leider war die Abfahrt des Zuges viel zu schnell gekommen, aber ich hoffe auf einen baldigen Gegenbesuch von Rita. Es war einfach nur wunderschön. Diese Tasche mit der Hexagon Unterstützung habe ich schon in Radolfzell von Rita bekommen. Immer wenn ich einen Hänger bei meinem großen Sternenquilt habe, hilft sie mir weiter, dadurch steigt natürlich die Motivation wieder an. Dann hat Gisela Anfang Mai einen Rundruf gestartet, wer für Hanna eine Buchseite nähen möchte. Das Thema war Blumen. Na klar war ich da dabei. Hat zwar nicht für den Versand zu Gisela gereicht, aber die Seite kam pünktlich bei Hanna in Österreich an.
Dann hatte im Mai noch eine aus unserer Runde Geburtstag, nämlich Ingrid. Wie immer habe ich vergessen ein Foto zu machen, aber Sie hat mir gleich eines geschickt. Da Ingrid viel stickt, habe ich ihr einen dieser Beutel genäht.
Das letzte Wochenende haben wir zusammen mit meinen Eltern in Bad Griesbach in einem wunderschönen Hotel mit einer tollen eigenen Therme verbracht. Die Erholung hat uns allen sehr gut getan, und wir konnten viel Kraft für die kommende Zeit tanken.
Und schon wieder gibt es ein Treffen mit Brigitte. Sie kommt Morgen mit Ihrer Familie nach München um die Tutenchamun Ausstellung anzusehen. Am Nachmittag kommen sie bei uns vorbei und wir können einen schönen Nachmittag zusammen verbringen und wir werden gemütlich zusammen den Grill anheizen. Die Kinder freuen sich auch schon Thomas wiederzusehen, was gibt es schöneres.
Am Mittwoch treten wir dann endlich unsere seit fast 6 Monaten geplante Kurzreise nach Bochum an. Ihr denkt nun, was gibt es in Bochum, ist doch klar wir gehen mit den Kindern in das Musical Starlight Express. Markus und ich haben es bereits im allerersten Jahr gesehen, und nun fahren wir mit unseren beiden Strolchen dorthin.
Euch allen wünsche ich eine wunderschöne Zeit, viel Sonne, viele lieben Menschen um Euch rum, und genügend Zeit für unser tolles Hobby.
Liebe Grüße
Birgit


Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Liebe Birgit,
solche Tage geben einem Kraft !
Deinen wunderschönen Stickblock konnte ich ja schon bewundern. Er gefällt mir ja soooo gut !
Alles Liebe
Claudia

bianca hat gesagt…

eine hammertolle Stickerei. Wie macht man das? Wie bekommt man die Blumenblüten so schön hin?
Bianca

Hanna hat gesagt…

Hallo Birgit,
Wie schön muß Euer Treffen gewesen sein, da wäre ich gerne dabei gewesen. Ihr habe die Ferien gut genützt, das ist gut so, Deine Buchseite ist wunderschön, so wie mein ganzes Buch -
liebe Grüße
Hanna

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.