Samstag, 1. August 2009

Hurra, was fertig

Endlich kann ich wieder einmal etwa zeigen. Mit einer Freundin treffe ich mich 1 bis 2 mal im Monat an einem Vormittag zum ratschen, nähen oder basteln. Vor einiger Zeit hat sie mich gefragt ob wir nicht Labeltücher für Ihre Spielgruppen nähen könnten. Im Moment wären die bei den Eltern total beliebt, und auch die Kinder von einem 1/2b is zu 1 1/2 Jahren wären davon fasziniert. Wenn Sie nun 10 Stück kaufen müsste, wäre ihr das zu teuer. Klar hat sich genügend Stoff und noch einige dickere Spucktücher gefunden, so konnte es losgehen. Am Ende sind nun 16 Labeltücher in Gemeinschaftsarbeit entstanden. Jedes anders, was die Restekiste halt so hergab. Die Rückmeldung der Mütter ist genial, am liebsten würden Sie die Tücher mit nach Hause nehmen. Mal sehen, vielleicht nähen wir noch einen Schwung.
Diese beiden habe ich behalten, um ein Geschenk zu haben.Dann sind noch ganz viele Sachen für die Aktion "Frühchenstricken" und "Schmetterlingskinder" nebenbei entstanden. Diese Sachen habe ich für die Frühchen zusammengepackt und einer Patin geschickt. Danke an dieser Stelle noch einmal für all die wunderschöne Wolle, die ihr mir geschickt habt. Einige der ganzen Knäuel habe ich einer lieben Nachbarin gegeben, sie strickt daraus ab sofort diese Pucksäcke.
Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sommer, wir genießen hier gerade den ersten Ferientag, die Krokodilstränen der Kinder sind schon fast getrocknet. Beide sind sehr traurig, dass sie ihre Schule verlassen müssen, und ihre Freunde nun nicht mehr täglich wiedersehen können. Beide starten im Herbst nun in eine aufregende neue Zeit, neue Schule, neue Kinder, neue Lehrer.
In diesem Sinne
Liebe Grüße
Birgit
Ach ja, von Hanna habe ich einen Award bekommen. Ich habe mich sehr darüber gefreut, nur muss ich jetzt erstmal sehen was ich damit machen muss, und wie ich das Bildchen dazu bekomme. Kann also noch etwas dauern, bis ich ihn weitergebe.

Kommentare:

Ingeburgs Hobbywelt hat gesagt…

Hallo Birgit
die Labeltücher sind eine geniale Idee. Mit was hast Du die gearbeitet, d.h. hast Du ein Vlies drin und welches? Wie gross habt Ihr die gemacht?
Super Idee, die Restekiste zu verkleinern.
Liebe Grüsse
Ingeburg

Gesine hat gesagt…

Ihr wart ja wirklich fleißig. Aber ich muss leider meine Ahnungslosigkeit verraten und mal ganz dumm fragen: Was sind Labeltücher? Was machen die Kinder damit?
LG, Gesine

Lapplisor hat gesagt…

Hallo Birgit
Diese Idee mit den Labeltüchern gefällt mir ausgesprochen gut, und ich werd sie mir glatt einpacken ...:-)
tja, es wird Gras über den Trennungsschmerz Deiner Jungs wachsen, und sie werden mit Freude neue Kontakte knüpfen ..
meine besten Wünsche dafür -
und eine wunderbare Ferienzeit !
♥☼♥Barbara♥☼♥

Hanna hat gesagt…

Hallo Birgit,
Da seid Ihr ja fleissig gewesen, schön sind sie geworden -Deine Beiden werden sich schnell an die Ferien gewöhnen und der Schmerz wird hoffentlich vergessen sein -
liebe Grüße
Hanna

Claudia hat gesagt…

Liebe Birgit,
hast wieder superschöne Sachen gemacht.
Genießt die Ferien !
Alles Liebe
Claudia

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.