Samstag, 6. März 2010

Neues Ufo + Labelbälle

Nachdem der erste Teil des Ufo Abbaus so erfolgreich war, habe ich mich gleich wieder bei Steffi angemeldet. Auch wenn es nicht so klang im letzten Beitrag, ich freue mich natürlich über die Decke, sie hat mich einfach am Ende nur noch genervt, und soviel Zeit gefressen.
Das neue Ufo fällt um einiges Kleiner aus, vor allem aus dem einen Grund, dass am 2. Mai die Erstkommunion von Sebastian ansteht, und ich mich als Gruppenmutter gemeldet habe.Die ersten 3 Blöcke sind schon seit 4 Jahren fertig und sollten eigentlich eine große Decke ergeben. Lauter handgestickte Blöcke. Es gibt noch 4 andere auf grobem Leinen (Erbstück einer Freundin) gestickte Blöcke. Leider passen sie vom Stil her so gar nicht zusammen, also habe ich mich kurzerhand entschlossen, aus diesen 3 Blöcken schöne Kissen zu nähen. Die 3 Teile sind schon fix und fertig gequiltet und brauchen nur noch einen Rand. Hat jemand vielleicht eine Anleitung für ein Kissen mit Rand für mich. Ich möchte sie nicht nur einfach verstürzen, sondern einen ca. 5 bis 8 cm breiten versteiften Rand annähen.
Das folgende Kissen habe ich mir letztes Jahr in Erding auf der Messe gekauft, und auch gleich begonnen, aber irgendwie vergessen fertigzustellen.
Dann hatten wir endlich wieder unser ersten Nähtreffen nach dem Umzug von Sabine. Sie brauchte noch Label Rassel Bälle für Ihre Spielgruppe, und hat zu diesem Zweck die wunderschönen Westfalenstoffe besorgt. Also haben wir die Stoffe und Bänder zugeschnitten. Zusammen sind insgesamt 25 Stück entstanden. Diese 11 Bälle habe ich mitgenommen. 3 werden im Laufe des Jahres verschenkt, der Rest kommt in Hanna und Sigrids Kiste. Vorausgesetzt die beiden wollen sie für ihre Märkte.Dieses Wochenende werden meine Jungs versuchen Ihre Quilts für den nächsten Quiltwettbewerb fertigzustellen, also ist mein Nähzimmer blockiert. Macht nichts, komme ich wenigstens wieder zum gründlichen aufräumen.
Ein schönes Wochenende
Liebe Grüße
Birgit

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Du bekommst eine mail wegen dem Kissenrand, die werden bestimmt sehr schön. Die Bälle sind ja ganz süß, brauchst Du noch Bänder?
Schönen Sonntag und liebe Grüße
Hanna

patchlisel hat gesagt…

Die Kissen werden sicherlich wunderbar. Ich bewundere mal wieder deine winzigen Hexagonne. Unglaublich. Die Bälle sind toll, da kann sich die Spielgruppe aber freuen.
Schönes Wochenende
Elisabeth

Anett hat gesagt…

Liebe Birgit,

was bist du fleißig. Besonders schön finde ich die gelieselten Blumen. Und bestimmt werden deine Rasselbälle reißenden Absatz finden.

Liebe Grüße Anett

Nähfee hat gesagt…

Hallo Birgit,
die Blöcke, die du verarbeiten willst sehen ja jetzt schon richtig toll aus. Und dein blaues Ufo ist auch Super geworden und vor allem fertig.
Liebe Grüße
Melli

Andrea K. hat gesagt…

Liebe Birgit,

da bist du ja fleißig beim UFO-Abbau. Schön sind die Blöcke. Das werden bestimmt ganz tolle Kissen.

Liebe Grüße

Andrea

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Birgit
Du hast " die schönsten Westfalen " für die tollen Rasselbälle verwendet, die auf dem Markt sind ...:-)
Deine Kissen werden bestimmt auch wunderbar .. - mir würde da ein " Stehsaum " gefallen ..
und Deine Flowers .. einfach genial ..!
Liebe Grüsse
♥☼♥Barbara♥☼♥
Ps: Freue mich schon heute auf die Werke Deiner Jungs :-)

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.