Sonntag, 19. Dezember 2010

Ein super Tag

Ihr lauft durch Eure eigene Stadt


zu einem Blind Date


werden wir uns verstehen


wie ist sie


100 Frauen begnen Euch


ist sie es, nein


dann auf einmal


seid Ihr Euch sicher


Sie ist es.


So ungefähr habe ich die letzten Minuten vor meinem Treffen mit Barbara erlebt. Als wir uns dann gegenüberstanden war es irgendwie als dass wir uns schon ewig kennen würden. Ein bischen Leid tat mir die Verkäuferin, sie wusste nichts so recht mit uns anzufangen, denn Mitten im Laden ging das Erzählen und Ratschen gleich los.

Ein bischen was haben wir aber dann doch noch gekauft. Die beiden Schablonen mussten mit, den nun weiß ich endlich was ich mit meinen Wachsstiften anstellen kann. Und den Filz brauche ich für diverse Handyladestationen. Kaum zu glauben was in einem 4 Personenhaushalt so alles anfällt, was dringend geladen werden muss.



Das Garn und die Knöpfe habe ich einfach so mitgenommen, die Wolle brauche ich für die nächste Färbeaktion.Nach einem wunderschönen Bummel durch München hatten wir es uns in einem kleinen Steakhaus gemütlich gemacht. Und nicht genug hat mir Barbara noch einen Lichtbeutel geschenkt. Dieser Kelch sollte nähtechnisch an mir vorbeigehen, aber nun besitze ich einen.

Ich danke dir von ganzen Herzem liebe Barbara.

Leider verging die Zeit viiiiieeeeel zu schnell, aber ich hoffe wir werden uns irgendwo wiedersehen und dort anknüpfen wo wir in München aufgehört haben.



Danke für den tollen Tag.Dann habe ich aber die letzte Zeit nicht nur mit Bummeln und Ratschen verbracht, sondern endlich mal Weihnachtsgeschenke genäht. Die letzten Jahre habe ich soviel von lieben Bloggerinnen geschenkt bekommen, und oft stand ich mit leeren Händen da, weil hier das Chaos regierte. Dieses Jahr sollte es anders sein, darum habe ich meine Weihnachtskarten auch schon im September gemacht. Animiert dazu hat mich der Snow Flakes BOM, der im Sommer startete. Endlich hatte ich die zündende Idee meine geliebten Hexagone zu verarbeiten. Jede Schneeflocke ist anders, da mir tausend Ideen eingefallen sind.
Auf einmal ich hatte es schon nicht mehr zu hoffen gewagt, kehrte um den 5 Dezember Ruhe hier ein. Die Lehrerin hatte ein Einsehen und keine Stolpersteine mehr ausgeworfen. Auf einmal hatte ich Zeit zum Nähen. Flugs die Stoffkisten genommen, probiert geschaut, was passt, "Putzlumpen" zerschnitten (nein liebe Hanna bei dir ist es nicht schmutzig) und drauf losgenäht. Dies ist der erste Schwung meiner Büchertaschen.Aber da wir hier in der Bloggerwelt ja alle ein wenig kreativ sind, wurde das Täschen schon vielerorts anderweitig eingesetzt.


Leider habe ich es dieses Jahr nicht geschafft etwas für den Weihnachtsmarkt unserer Sigrid und Katja zu nähen. Jedes Jahr haben sie einen Stand, genau wie Hanna. Dafür sind so kurz vor knapp 10 dieser Herzchen fertig geworden.

Die beiden organisieren eine Gruppe von Frauen, die sich sehr stark für die Herzkissen einsetzen. Die kleinen Herzen liegen bei jeder Veranstaltung oder Messe in einem Körbchen bereit und sollen die Gäste zu einer Spende animieren. In Linz habe ich mir das braune mitgenommen, schon mit dem Hintergedanken, hin und wieder eines zu nähen. Ich bewundere die Beiden sehr, mit wieviel Liebe und Einsatz sie diese Aktion leiten, wieviele Kissen sie schon genäht und verteilt haben, und ständig kommen neue Kliniken in Österreich dazu.

Von den Spenden wird neues Material für große Herzkissen gekauft. In diesem Sinne wünsche ich Euch einen friedlichen 4. Advent und eine schöne Weihnachtszeit.
Liebe Grüße
Birgit

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Liebe Birgit,
Deine Sammlung der wunderschönen Snowflake-Karten ist eine Augenweide, schön das ich eine davon abbekommen habe.

Liebe Grüße
Angelika

Monika hat gesagt…

Liebe Birgit,
Deine Hexagon-Schneeflocken sind ganz toll geworden. Da es so viele sind, sind sie auch sehr wirkungsvoll!

lg monika

Murgelchen94..... Be yourself...an original is always more valuable than a copy. hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Murgelchen94..... Be yourself...an original is always more valuable than a copy. hat gesagt…

Liebe Birgit,

kann nur staunen, warst Du fleissig.

Dein Täschchen werde ich ehren, du weißt ja wie.

LG,
Helga

Simone hat gesagt…

Liebe Birgit,
ich war völlig sprachlos! Deine Karte ist so wunderschön gestickt, echt so toll bekäme ich das nie hin. Du hättest dabei sein sollen, als ich die Tasche auspackte, ich war ganz gerührt, ich habe mich riesig darüber gefreut. Meinen herzlichen Dank für diese wunderschöne Überraschung, die ist dir wirklich gelungen!
Liebe Grüße
Simone

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
das muss ja ein toller Tag mit Barbara gewesen sein, sie ist auch wirklich eine ganz Liebe;-) Wenn ich sehe, was du alles vor Weihnachten geschafft hast, ziehe ich meinen Hut in Ehrfurcht. Ich bin so glücklich, eines deiner traumschönen Täschchen zu besitzen, die Schneekristall-Karte hat bereits einen Ehrenplatz, nur die Webkanten werden noch gestreichelt *LOL* 1000 Dank für alles!!!
Herzlichst, Martina

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Bist Du fleissig gewesen! Das Treffen mit Barbara war super, habe ich schon von ihr gehört, klar, wenn sich zwei so liebe Menschen treffen.Deine Käufe sind auch nach meinem Geschmack und ein Licht in der dunklen Zeit mögen wir alle gern -
liebe Grüße
Hanna

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Birgit

Es war so toll mit Dir Deine Stadt zu erleben ...und gerne mache ich damit weiter ... irgendwann mal wieder ~ vielleicht ja schon in 2011.
Deine Karte hüte ich auch als meinen Schatz ..so winzig bestickt ist sie, mit den kleinen Hexagons.
Meine Buchtasche lässt sich inzwischen wunderbar öffnen, so fleissig ist sie im Einsatz :-)
Ich danke Dir auch hier nochmals für den tollen Tag - eine tolle Erinnerung !

Ich wünsche Dir mit Deinen Lieben wunderschöne Stunden, rund um den Weihnachtsbaum.
Ein gesundes neues Jahr soll uns alle erwarten ...

Herzliche Weihnachtsgrüsse
♥☼♥Barbara♥☼♥

Monika hat gesagt…

Liebe Birgit,

wir haben uns kurz in Linz kennengelernt. Ich verfolge sehr gerne Deinen Blog.
Frohe Weihnachten und alles Gute im Neuen Jahr
monika

Ursula hat gesagt…

Liebe Birgit,
wahnsinn, wie fleißig Du warst! Deine AMC sind einfach nur traumhaft ebenso Deine Täschchen.
Einen so tollen Tag mit einer Gleichgesinnten zu erleben hat schon was.
Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein neues kreatives Jahr.
Liebe Grüße
Ursula

Andrea K. hat gesagt…

Liebe Birgit,

du warst ja wahnsinnig fleißig. Deine Buchtaschen sind klasse, und die Karten mit den Schneeflocken sehen toll aus. :-)

Liebe Grüße nun und frohe Festtage

Andrea

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.