Montag, 17. Januar 2011

Ich bin ein wenig traurig

Meine liebe Freundin Rita bat mich schon vor Weihnachten, ihr für ein neues Handnähprojekt Stoffe in verschiedenen Blautönen zu färben. Endlich habe ich es geschafft, und konnte mein Versprechen einlösen.

Sie ließ mir freie Hand, also konnte ich noch kleinere Experimente färben. Ich entschloss mich das indigo mit zitrone oder magenta zu mischen.

Die Ergebnisse seht ihr nun hier. Leider lässt sich der grünton einfach nicht fotografieren, grrr.

Links seht ihr die reinen indigo Stoffe, in der Mitte habe ich mit Magenta gemischt und rechts mit zitrone.

Das Garn ist mittlereile gewickelt, Foto folgt später noch.

Nun bin ich etwas traurig, dass die Stoffe heute noch die Reise antreten. Schnieef. Allerdings bleibt mir das Garn, denn Rita stickt nicht, hurra.

Ein Stoff aus der Färberei ist mir aber geblieben. Sebastian hat die Farbreste wahllos in die Tüte gekippt, 3 Garne dazugelegt, und bingo das kam dabei raus. Die Farben sind in Wirklichkeit wesentlich wärmer und schöner.

Dann habe ich noch Stoffe für meinen Kurs bei Frau Kahmann gefärbt, die schwimmen aber noch, also folgt das Foto später.

Liebe Grüße und eine schöne Woche

Birgit

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
das erfordert wirklich Disziplin, so schöne Stoffe herzugeben ;-)
Hast du mal auf meinem Blog geschaut? Da steht eigentlich alles übersetzt, was für die "New Beginnings" Hilfe gebraucht wird. Ansonsten postet Brigitte (Quilters Garden) diese Woche eine Anleitung für ein Nähutensilo, frei für alle und ich schicke alles dann im Sammelpaket nach Aussi-Land, kannst dich gerne dranhängen ;-)
GlG, Martina

Katrin hat gesagt…

Hallo Birgit,
schöne Stoffe hast du da gefärbt. Die würd ich auch nicht hergeben wollen, wenn ich sie hätte. Was ist da der Ausgangsstoff ???
Liebe Grüße
Katrin

Kunzfrau hat gesagt…

Oh ja,
das kann ich verstehen. Die sind dir aber auch gut gelungen!

Gruß Marion

susi hat gesagt…

Hallo Birgit, toll sind deine Färbeergebnisse geworden! Du hast aber sicher auch einen besonderen Stoff verwendet, verrätst du uns welchen?
Ich bin schon gespannt, was du nach dem Kurs mit Irene Kahmann zeigen wirst, ich liebe ihre Streifentechnik!
Liebe Grüße
Susi

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Birgit,
du musst doch nicht traurig sein, ich bin mir sicher, dass du nochmal so schöne Stoffe färbst.
Bist doch DIE Fachfrau...bald möchte ich mich auch mal "rantrauen" ;-)
Liebe Grüße
Gisela

Murgelchen94..... Be yourself...an original is always more valuable than a copy. hat gesagt…

Du mußt nicht traurig sein, bei der Auswahl die Du färbst.
Dies kleine Teil ist grandios.
LG,
Helga

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Die würde ich auch nicht gerne hergeben, aber Rita wird sie bestimmt toll verarbeiten.
Deine Färbeergebnisse sind auf alle Fälle einfach SCHÖN -
liebe Grüße
Hanna

Ursula hat gesagt…

Liebe Birgit,
da wäre ich auch traurig, wenn ich so schöne Stoffe hergeben müsste - sind echt toll und gleich mit den passenden Garnen - nicht zu toppen.
Liebe Grüße
Ursula

Doris hat gesagt…

Die Stoffe sind wunderschön gefärbt und auch die Garne dazu, einfach toll

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Birgit
Das sind ja alles tolle Ergebnisse, die Du hier zeigst ..
da hat sich " das matschen " ja voll gelohnt :-)
Ist es besagtes Garn, dass Du so schön mitgefärbt hast ?
♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.