Freitag, 13. Mai 2011

Danke und endlich was zu zeigen

Die liebe Angelika hat für mich mein Garn getestet. Sie hat mir einen tollen ausführlichen Bericht zu jedem einzelnen Garn geschrieben.
Dann hat sie mir auch noch Ihre Ergebnisse geschickt. Darüber habe ich mich sehr gefreut.

Eine wunderschöne AMC

Und ein wunderschönes Musterstuch.

Damit werde ich mir einen Ordnereinband nähen, für meine Färbeprotokolle.
Bei meinem Buchseitentausch war diesmal Helga dran. Sie wünschte sich eine Mola. Tja fragt mich bitte nicht, was bei einer Mola alles schief gehen kann. Die ersten 4 Versuche erspare ich Euch, aber das Ende kann sich sehen lassen.
Helga jedenfalls hat sie sich gefreut.

Die zweite Aufgabe von Anne Lange hat mich voll gefordert. Frei werden, die Ideen sprudeln lassen. Hihi sag das mal mir, wo ich seit meiner Kindheit an meiner Perfektion arbeite.

Anne war zufrieden mit meiner Variante, das macht mich sehr stolz und spornt mich mächtig an.


Nun wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende

viel Sonne und tolle Stunden.

Liebe Grüße

Birgit

1 Kommentar:

Murgelchen94..... Be yourself...an original is always more valuable than a copy. hat gesagt…

Wie sie hat sich gefreut?
Ganz toll find ich dein Mola und es gefällt mir supergut, genauso dein "frei werden" bei Anne.
LG und schönen Samstach,
Helga

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.