Sonntag, 29. Mai 2011

Glück oder Pech

Der ganz normale Wahnsinn




ein Samstag in München




Papa und Sohn Nr. 1 haben einen Termin in der Hundeschule




Sohn Nr. 2 hat ein Punktspiel
(das erste seit über 2 Jahren, wo er ohne Eltern hinging)




Mama freut sich auf ein Treffen mit Martina und Claudia




11. Uhr Treffen bei Frau Köhne




Ratschen, ratschen, ratschen




Einkehr in der Schmalznudel kurz vor 12 Uhr.




Ein kurzer Blick aufs Handy alles ruhig




ca. 20 km entfernt versuchen 3 befreundete Mütter verzweifelt mich am Handy zu erreichen




Papa hat sein Handy im Auto, schließlich braucht man beim Lernen Ruhe.




Inzwischen bummeln die "Ratschtanten" zum Hotel, über den Viktualienmarkt bis zum Gewürzladen von Schubeck, weiter zum Dallmayer




Zwischendrin Blick aufs Handy alles ruhig




Um 15 Uhr verabschiedeten sich die Ratschtanten




Blick aufs Handy,




Papa hat angerufen, geht grad nicht, sitze in der UBahn




Zu Hause




große Hektik




Sebastian kann nicht auftreten, verdacht auf Bänderriss




passiert bei seinem ersten Spiel alleine ohne Eltern.




Ab in die Klinik zum Röntgen




Entwarnung




nichts gebrochen, nichts gerissen, aber ein dicker dicker Bluterguß

und die Bänder überdehnt.

Die Wachstumsfuge hat sich auch etwas vergrößert.




20 Uhr Heimfahrt aus der Klinik

mit

Gipsschiene

und

Krücken

und einer Mama mit furchtbar schlechtem Gewissen.


Warum mein Handy nicht funktioniert hat, keine Ahnung


werde es aber so schnell wie möglich durch ein neues Ersetzen.


Aber das Treffen mit Martina und Claudia war super schön


danke Euch Beiden für den schönen Tag


Birgit

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Warum kann nicht einmal etwas glstt gehen, denkt man sich oft.
Ich wünsche Euch, daß bald wieder alles in Ordnung ist, daß der tag gestern toll war kan ich mir gut vorstellen -
liebe grüße
Hanna

steffi mö hat gesagt…

Liebe Birgit,
du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben...die Technik hat versagt...es sollte so sein ,das du einen zauberschönen Tag haben solltest...alles wird gut...
herzlichst Steffi

machen und tun hat gesagt…

na, das sind ja böse Nachrichten! Wie blöd.. Aber das konntest du ja nun echt nicht ahnen! Liebe Birgit, hat mich sehr gefreut, dich getroffen zu haben - deinem Sohn ganz gute Besserung und dir viele liebe Grüße und gräm dich nicht!!!!!!
Claudia

Kunzfrau hat gesagt…

So schön die technik ist, aber ich verstehe auch nicht, warum diese Handys manchmal keinen Piep von sich geben, obwohl guter Empfang herrscht.
Schön für deinen Sohn, dass nicht Schlimmeres passiert ist, aber wahrscheinlich reicht das auch schon.
Gute bessereung!

Gruß Marion

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Oh nee Birgit,
das sind ja keine schöne Nachrichten!
Aber ich denke auch, du mußt kein schlechtes Gewissen haben...es sollte so sein, vielleicht auch, weil du Kraft tanken solltest!
....So einfach waren die vergangenen Wochen ja nicht für dich....
Und dein Junge kommt wieder auf die Beine glaub mir, ich weiß wovon ich rede...die Knochen heilen schnell und die JUngs lassen sich gerne von der Mama verwöhnen..Ich habe da auch so einen "Spezialisten" für Knochen und Bändersachen in die Welt gesetzt.
Liebe Grüße und gute Besserung, für deinen Großen,
Gisela

Ulla hat gesagt…

Liebe Birgit,
Trotz allem, du hattest einen schönen Tag
und ein schlechtes Gewissen brauchst du bestimmt nicht haben, das wäre auch passiert, wenn du auf der Tribüne gesessen wärst.
Gute Besserung und liebe Grüße
Ulla

stufenzumgericht hat gesagt…

Ach nee, sowas von Pech, liebe Birgit, das darf doch jetzt alles nicht wahr sein. Was deinem Sohnemann da passiert ist tut mir unendlich leid, bitte richte ihm ganz ganz liebe Genesungswünsche von mir aus. Was mit deinem Handy los war, kann ich auch nicht sagen, aber ich glaube, es lag an "München", denn stell dir vor, Margrets Handy hat ebenfalls seinen Geist aufgegeben, aus heiterem Himmel, einfach so :-( Ich bin natürlich froh, dass du diesen wunderschönen Samstag mit uns verbracht hast und wir jetzt sogar in Richtung Köln denken *LOL* Lass deinen Sohn jetzt mal richtig gesund werden, und dann machst du DH mit deinen Reiseplänen vertraut, natürlich nur, wenn du vorher ein neues Handy bekommst ;-)
Ich bedanke mich bei dir für's Kommen und überhaupt, fühl dich umarmt von deiner Martina

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Birgit
Es hat so sollen sein - das möchte ich Dir auch schreiben ...
und für Deinen Sohn Nr.2 allerbeste Besserungswünsche !
♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.