Donnerstag, 26. Mai 2011

Wiedermal was fertig und Ende der Geheimniskrämerei

!!!! Wer hat Sockenwollreste übrig??? !!!!

Heute zeige ich Euch mal wieder ein paar wunderschöne Frühchensachen aus Sockenwolle.
Diesmal seht ihr die Werke von Rita, meiner lieben Freundin. Diese wunderschöne kunterbunte Decke entstand aus meinen Resten. Einfach mal probieren, wollte sie die Patchworkstrickerei, nun arbeitet sie gerade an der 3ten Decke. Diesen süßen Söckchen und Regenwürmchen gehen heute zusammen mit meinen fertigen Sachen auf die Reise zu einer Patin.

Durch Ihre tatkräftige Unterstützung gehen mir die Reste aus. Das wiederum ist total schade, da Rita ab dem Sommer mit einigen Frauen einen Strickkreis gründet, um für die Frühchen zu stricken.

Vielleicht hat die eine oder andere noch Reste rumliegen, gerne nehmen wir sie Euch ab. Dann darf auch ich endlich die Geheimniskrämerei beenden.
Gleich 3 Mädels feierten am 24. Mai Ihren Geburtstag. Hier mein Beitrag für Martina. (Leider erscheint das Foto verdreht.) Die Wellen alleine waren mir zu langweilig, also habe ich diesen lustigen Wal (aus einem Malbuch der Kinder) genäht. Zusammen mit anderen Meeresbewohnern wird er sich in Martinas Meer sicher wohl fühlen.


Heidi bekam von uns Eulenblöcke. Da ich nicht wusste ob sie einen Quilt oder Wandbehang nähen möchte, habe ich keinen Hintergrundblock mitgeschickt. Dafür ein paar Webkanten (hoffentlich mag Heidi sie überhaupt) und etwas von meinem Garn.

Dann zu guter Letzt war noch Brigitte dran. Auch sie hat Blöcke bekommen, diesmal zum Thema Wiese und Blumen. Da ich weiß dass sie die Schuhbeck Gewürze gerne mag, habe ich eines mit eingepackt.

Alle drei Mädels haben nun eine wunderschöne Sammlung an Blöcken und wir dürfen uns auf die fertigen Quilts freuen.


Würde mich sehr über Eure Sockenwollreste freuen.


Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Toll, was Du leistest. Super Sachen hast Du gestrickt. Vielleicht kommst Du doch zum Webermarkt? Ich hätte schon Wollreste zur Genüge.
Die Geburtstagsgeschenke sind auch ganz toll geworden -
liebe Grüße
Hanna

Heike hat gesagt…

Hallo Birgit!
Da sind aber schöne Sachen entstanden. Bei mir findet sich bestimmt auch noch der eine oder andere Rest an Sockenwolle. Für einen guten Zweck schicke ich sie dir gerne zu, ich bräuchte dafür allerdings deine Anschrift und ein paar Tage Zeit, damit ich auf Suche nach der Wolle gehen kann.
Liebe Grüße - Heike

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
dein freundlicher Wal fühlt sich in meinen Gewässern superwohl. Sei versichert, dass er bei mir gehegt und gepflegt wird, ich passe auch auf, dass Miss Molly bei seinem Anblick nicht auf dumme Gedanken kommt...aber nein, die steht mehr auf Fischigem ;-)Herzlichen Dank für deine wunderschönen Geschenke und jetzt wühl ich mal in meinen Wollresten und schau, was ich dir mitbringen kann! GlG, Martina, die sich schon riesig auf Samstag freut!

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.