Montag, 15. August 2011

Taufgeschenke

Gestern durften wir bei strahlendem Sonnenschein die Taufe meines Patenkindes Katharina feiern.
Als Taufgeschenk habe ich einen Ordnereinband genäht. Damit von nun an, alle wichtigen Dokumente sicher und griffbereit aufbewahrt werden können.
Im Urlaub sind mir dann diese kleinen Söckchen von der Nadel gehüpft. Ein wenig muss meine kleine Prinzessin aber noch reinwachsen.
Zusammen mit meinen Eltern haben wir für Katharina einen Taufring mit Kettchen gekauft. Damit er in der Kirche mit gesegnet werden kann, habe ich ein kleines Traubenkernkisschen genäht.
Da noch ein wenig Stoff mit den Kronen übrig war, habe ich noch 2 kleine Traubenkernkisschen genäht.
Da mein Patenkind noch eine große Schwester hat, bekam natürlich auch sie ein Geschenk. Gefüllt mit all den Kleinigkeiten, die eine große Prinzessin so braucht.
Nun holt mich gerade der Wäscheberg wieder ein, wie immer nach dem Urlaub.
Liebe Grüße
Birgit

Kommentare:

Rita hat gesagt…

Das war ja ein schönes Fest mit diesen wunderbaren Sachen, die du gewerkelt hast! Alles so liebevoll gestaltet! deine Geschenke haben sicher allesamt viel Freude bereitet!
herzlichst Rita

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Dein Patenkind hat eine tolle Patentante und auch die Schwester kann sich freuen. Die Wäscheberge nach dem Urlaub sind leider immer ein Jammer -
liebe Grüße
Hanna

Andrea K. hat gesagt…

Liebe Birgit,

was für schöne Geschenke. Genau das richtige für kleine "Prinzessinen" und mit sowviel Liebe zum Detail gemacht.

LG
Andrea

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.