Sonntag, 15. Januar 2012

So schön kann der Winter sein

Zuerst möchte ich Euch aber meine beiden Buchseiten zeigen, die ich in der letzten Zeit gearbeitet habe.
Helinä wünschte sich das Thema "white"


Und Kate das Thema "celtic middle age"
 Nun möchte ich Euch gerne in eine Winterwunderlandschaft entführen.
Um 8.30 Uhr sah unsere Hundewiese (Eichelgarten) diese Woche so zauberhaft aus.
Zum Glück war dies jeden Tag der Fall, so dass wir genügend Zeit für tolle Fotos hatten.
 Jeder einzelne Stohhalm war so mit Eiskristallen überzuckert.
 Da unsere Familienzeit in Zukunft rar sein wird, haben wir den heutigen Windertag für einen Ausflug ins tief verschneite Wallgau genutzt.
Meine Männer waren mit den Langlauf Skiern unterwegs.
Missi und ich genossen die Zeit bei einem mega langen Spaziergang.
 Missi sucht die Jungs, ob es wohl die Langläufer im Hintergrund sind?
 Hurra, Schnee in Hülle und Fülle,
was braucht das Herz mehr.
Ich danke Euch für Eure lieben Kommentare
und wünsche Euch eine tolle Zeit im Kreis Eurer Lieben.
Liebe Grüße
Birgit

Kommentare:

Susanne hat gesagt…

Liebe Brigitte,
wunderschöne Seiten hast Du da gezaubert, ich bin sicher, die haben gefallen. Wenn ich die Bilder sehe, vermisse ich doch ein klein wenig meine Heimat ...... so schöner Schnee :o)
Liebe Grüße
Susanne

Rita hat gesagt…

Liebe Birgit
Ich bin begeistert von deiner weissen Buchseite - wow! die ist traumhaft schön! Und die Schneegefühle kann ich dir sehr gut nachfühlen!! Weisst du warum? Schau mal schnell bei mir vorbei!!
Herzlichst Rita

susi hat gesagt…

Liebe Birgit,
deine Buchseiten sind wunderschön, und so exakt gearbeitet. Ich könnte mich nicht entscheiden, welche mir besser gefällt.
So eine schöne Winterlanschaft haben wir leider nicht, wenig Schnee, dafür starken Wind!
Genieße die Zeit
Susi

Claudia hat gesagt…

Liebe Birgit,
wunderschöne Buchseiten hast du da gearbeitet! Die weiße gefällt mir ganz besonders!
So schaut der Winter schön aus, bei uns eher schmutzigweiß. Leider!
Einen guten Start in die neue Arbeitswochen und liebe Grüße
Claudia

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
im Sticken macht dir so schnell niemand etwas vor, beide Blöcke sind ja wohl der Hammer und haben das gewünschte Thema 100%-ig erfasst. Um deine Winterwunderwelt beneide ich dich, denn bei uns sieht es, obwohl ebenfalls sehr kalt, nur am frühen Morgen so ähnlich aus. Aber Schnee? Fehlanzeige :-(
GlG, Martina

Simone hat gesagt…

Liebe Birgit,
letztes Jahr hatten wir so viel Schnee, diese Jahr nix. Es ist herrlich deine schönen Bilder zu sehen. Deine Buchseiten sind sehr
hübsch und werden sicher gefallen.
Post ist angekommen. Liebe Dank
und viele Grüße
Simone

Quiltgirlie hat gesagt…

Liebe Birgit, wie schön, dass Du diese schönen Winterbilder mit uns teilst. Hier scheint der Winter dieses Jahr auszufallen und meine Mädels würden so gerne mal den Schlitten aus dem Keller holen.
LG, Britta

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Deine Buchseiten sind wieder einmal traumhaft schön geworden, Du hast so ein Gespür für Harmonie.
Wo gibt es vielen Schnee? Der Ausflug sieht echt nach Spaß aus -
liebe Grüße
Hanna

Manuela hat gesagt…

Die weisse ist meine Lieblingsbuchseite " ein Traum "..Ich verstehe dich , denn auch ich vermisse meine Heimat ...Schnee, kälte etc...
Liebe Grüsse
Manuela

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Birgit,
da kann ich mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen, du hast wunderschöne Seiten gezaubert! Und es ist so herrlich weiß bei euch! Hier war es heute morgen nur grau und nebelig, da macht auch der Hundespaziergang nicht wirklich Spaß....Hätten wir im letzten Jahr mal nicht so beim Schnee schippen geschimpft!;-)
Liebe Grüße
Gisela

Ursula hat gesagt…

Liebe Birgit,
Deine Buchseiten sind ein Traum - eine schöner als die andere.
Missi hat sichtlich viel Spaß im Schnee und ist jetzt hoffentlich auch braver in der Nacht.
Liebe Grüße
Ursula

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.