Donnerstag, 3. Mai 2012

Chaotische Färbeaktion


Eigentlich standen die Karten gut, dass es eine gut durchdachte Färbeaktion wird, aber irgendwie lief dann alles anders als geplant.
1. Mai Feiertag
traumhaftes Wetter
alles gerichtet
Stoff, Garn und Protokolle
 
Dann die Freude, Sebastian kommt früher vom Fußball heim und macht sich gleich an die Arbeit.
 
Mama zuwenig Farben,
nein Sebastian wir brauche nicht mehr,
doch
 
Mama zuwenig Salzlösung
 
Wie zu wenig Salzlösung?
 
Ja ich habe grad 3 Containerfärbungen gemacht, hast ja gesagt ich soll anfangen
 
Ok, mit welchen Farben,
 
Ooch hätte ich mir das merken müssen,
ich glaub Royalblau und Zitrone,
ne oder wars Indigo
 
Ist doch egal oder?
 
Spätestens jetzt habe ich mich von meiner Planung verabschiedet.
 
Darf ich noch Garn alleine färben?
 
Ja mach ruhig, grün wär nicht schlecht,
 
Menno würde lieber blau färben.
 
Ok meinetwegen, Ursula freut sich auf jeden Fall über blau.
 
Später dann durfte ich zumindest noch meine Versuche die ich geplant hatte färben.
 
Wohlgemerkt alleine, weil geplantes Färben ja überhaupt keinen Spaß macht.
 
Wie übrigens auch das Aufräumen, och neee ich spiel grad mit den Nachbarskindern,
fang schonmal an.
 
Hier nun die Ausbeute meines chaotischen Färbetages.
links das blau ist jeweils Royal und Indigo in 3 Abtönungen
und später dann nochmal jeweils mit einem Schuß Jetblack
 
Die mittlere senkrechte Reihe
ist eine Containerfärbung von Sebastian
dürfte sonnengelb
Feuerwehrrot und
blau gewesen sein.
Warum der letzte Stoff so Grün wurde, keine Ahnung
Mama das ist einfach so passiert.
 
Das grüne Garn unten links wurde
zwangsweise mal eben schnell dazwischen gefärbt,
wurde aber genial vom Ton her.
obere Reihe
die Grüntöne entstanden mit
gelb und jetblack
Man staune hätte ich nicht gedacht.

Die hellblauen Garne wurden freestyle von Sebastian gefärbt

Mittlere Reihe
rote Containerfärbung mit relativ wenig Farbe um einen schönen großen Kontrast zu bekommen.

rostbraun
dürfte feuerwehr und schwarz sein.

Das zitronige dazwischen ist eine Containerfärbung
wahrscheinlich
zitrone mit schwarz

das türkise ist auch eine Containerfärbung
evtl. zitrone und türkis

rechts lila bis grün
Containerfärbung
wahrscheindlich karmin, blau und ????????? ist auf jeden Fall grün geworden.

rot unten
jeweils karmin und feuerwehrrot mit etwas schwarz.

Nun mault Valentin dass er auch wieder färben will,
wohin aber mit all den Stoffen und Garnen????

In diesem Sinne
chaotische Grüße
Birgit

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Was sind das für Garne? Stickgarne?

Da hätte ich aber auch gerne mal mitgemacht, kenne Selbstfärben so gar nicht und finde das richtig toll.

Und wenn Du zuviel von allem hast... ich habe immer zu wenig von allem, hahaha.

Nana

Allgäumädel hat gesagt…

Hahahaha......

Sitze hier und lache beim Lesen deines Berichts. Überraschungen sind doch was Schönes! Und Kinder machen das Leben aufregend :-))

LG Patricia

Claudia hat gesagt…

Tja Birgit, was so alles aus dem Chaos entsteht! :-) Super!
Liebe Grüße
Claudia

Helga hat gesagt…

Genau, super!
Vor allem deine Grüntöne sind einfach herrlich schön, aber alle anderen auch.
LG,
Helga

susi hat gesagt…

Liebe Birgit,
davon träume ich schon lange, einmal so richtig mit Farben spielen, ohne Protokoll und ohne genaues mmmm...ml Rezept. Dass trotzdem was Schönes herauskommt beweisen deine Bilder.
Liebe Grüße
Susi

Ursula hat gesagt…

Liebe Birgit,
toll, was da aus dem Chaos entstanden ist - BLAU zu mir bitte!!!!!!
Danke an deinen Sohn, dass er lieber blau als grün färben wollte obwohl die Grüntöne auch traumhaft schön sind.
Liebe Grüße
Ursula

Mit Nadel und Faden hat gesagt…

Birgit, ich bin begeistert von deinem Chaos, richtig tolle Ergebnisse , weis garnicht was am schönsten ist und Verwendung findet man für solch feine Sachen doch immer.

LG Regina

Rita hat gesagt…

Deine "chaotische" Farbpalette ist doch wunderbar! Vorallem begeistert Bin ich vom grün und blau, aber auch von rot und gelb, aber speziell schön finde ich auch das rosa - ach was - ALLE sind einfach herrlich!
Es grüsst dich herzlichst Rita

Stoff und Nadel ..... Jutta's Blog hat gesagt…

Ein herrliches Posting mit einem tollen Ergebnis !!!
Vielen Dank für deine tollen Fotos und auch danke für deinen Besuch bei mir,
Jutta

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Birgit
So klasse Ergebnisse habt ihr an eurem " MatschTag " erzielt ..
von den Ergebnissen kann man nur begeistert sein.
Glückwunsch !
♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Claudia hat gesagt…

Hallo,

ich mache auch gerade einen Kurs bei Anne Lange und würde gern auch Garne passend färben. Was verwendest Du als "Rohgarn" zum sticken? Einfach immer die weiße Variante oder gibt es da Besonderheiten?

Danke
Claudia

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.