Donnerstag, 7. Februar 2013

Wieviel eAufregungen passen in eine Woche / Ufo 5

Tag 1
Routine Untersuchung beim Kardiologen
so schnell wie möglich in die Klinik
Tag 2
Missi reißt sich eine Kralle ein und muss in Narkose
Tag 3
Missi spukt und spukt und spukt
Tag 4
durchschnaufen
Tag 5
Meine Mama muss in die Klinik
Stent
Tag 6
oder doch Bypass
Tag 7
Ruhe
Tag 8
Untersuchuchung der Herzklappen
Tag 9
Puh Morgen wir operiert
Tag 10
steht nicht auf dem OP Plan
Tag 11
Endlich OP
Tag 12
nochmals Narkose und Nachuntersuchung
Tag 13
was wird er uns Morgen bringen????????????
 
In diesem Gefühlschaos hatte ich Sebastian 3 Tage mit Fieber zu Hause
Markus war auf Messe
 
aber wir lassen uns nicht unterkriegen.
 
Allerdings musste eine von Euch sehr sehr sehr lange auf Ihr Geschenk warten.
Heute nun wurde es fertig
Naaa Gisela
willst du es sehen
Sagt dir die Stickerei irgendwas?
Mir schon
Freue mich auf eine persönliche Wiederholung der Übung.
 
 Nee wer wird denn soooooooo neugierig sein.
Morgen geht es in die Post und am Samstag darfst dus ganz anschaun.
 
Dann kam Anfang Januar wiedermal Hannas Stickmappe zu Ehren.
Wenn  ich nicht zuviel Garn brauche, passt die Mappe perfekt.
 
Die Rose ist uralt,
lag schon ca. 3 bis 4 Jahre fast fertig hier.
Eigentlich hätte es ein Bild mit 4 Rosen werden sollen, aber sie machen einfach keinen Spaß mehr.
Nun habe ich nach Einer aufgehört und lieber
ein Sackerl gezaubert.
Das wanderte heute ins Krankenhaus,
und wird hoffentlich Morgen bei der Entlassung gleich verwendung finden.
 
 
 Zum Glück ist Morgen der letzte Schultag und eine Woche Ferien liegt vor uns.

Sorry, nicht ich sondern meine Mama lag im Krankenhaus.
Hab es nicht richtig ausgedrückt. 
Wir werden uns ein wenig Ruhe gönnen
und viel gemeinsame Zeit verbringen.
 
Liebste Grüße
Birgit

 
 
 

Kommentare:

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Birgit,
ja was machst du denn für Sachen? Ich wünsche dir von Herzen gute Besserung und lass es etwas langsamer angehen. Deine Stickerei ist wunderschön und macht die Tasche ganz edel.
Herzliche Grüße
Gudrun

Nana hat gesagt…

Was für eine starke Frau Du offensichtlich bist!

Allen gute Besserung und verliert nicht den Mut,

Nana

Michaele hat gesagt…

Liebe Birgit,
manchmal kommt einfach alles zusammen, aber Du meisterst das wirklich großartig. Mama halt ich fest die Daumen und ich wünsche Euch eine hoffentlich ruhige Ferienwoche.
Schöne Sachen hast Du da wieder gezaubert :-)
Liebe Grüße
Michi

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Das war ja eine Sache mit dem KH, aber jetzt ist alles überstanden und es kann nur besser werden, das wünsche ich Euch von ganzem Herzen,
mit lieben Grüßen
Hanna

susi hat gesagt…

Liebe Birgit,
da muss man aber schon sehr hart im Nehmen sein, um so eine Woche zu verkraften. Die hübsche Tasche wird deiner Mama sicher Freude machen. Hoffentlich hast du jetzt eine geruhsame Ferienwoche und kannst auch ein wenig an dich selbst denken!
Ich wünsche dir alles Liebe
Susi

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
ich wünsche deiner Ma von Herzen gute Besserung und euch eine erholsame Ferienwoche. Schön, dass du dich mit deinem Hobby etwas ablenken konntest. Deine Ma wird sich sicher riesig über den Rosengruß in Taschenform freuen! GlG, Martina

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Birgit,
ja, das war eine harte Woche für dich, aber jetzt wird es jeden Tag besser!
Mein Daumen drücken hast du auf jeden Fall sicher!
Den "Krieglacher Kreis" habe ich gleich erkannt und freue mich auch auf eine Wiederholung. Hoffentlich habe ich bis dahin noch nicht alles vergessen. ;-)
Liebe Grüße und alles Gute,
Gisela

Quiltgirlie hat gesagt…

Liebe Birgit, dann hoffe ich, dass die kommende Woche ruhiger abläuft und wünsche Deiner Mutter gute Besserung.
LG, Britta

Michi hat gesagt…

Liebe Birgit!
Ich kenne ein englisches Sprichwort, dass heißt: When it rains, it pours! Wenn es regnet, dann schüttet es!
Manchmal kommt es ganz dick, aber du hast es gut überstanden.
Deine Mama hat sich über die Rosentasche sicher riesig freuen und du hast ein UFO mehr aus dem haus!
Liebe Grüße
Michi

Claudia hat gesagt…

Ich hoffe sehr, liebe Birgit, dass du dich mittlerweile etwas erholen konntest! Die Tasche ist sehr, sehr schön!

Alles Liebe
Claudia

Ursula hat gesagt…

Liebe Birgit,
meist kommt es knüppeldicke - ich wünsche Euch nach der vielen Aufregung ruhige Tage und Deiner Mutter gute Besserung. Ein Stent ist ist nicht so schlimm, ich lebe seit vielen Jahren völlig uneingeschränkt damit.
Deine Stickerei und das Sackerl sind bezaubernd.
Liebe Grüße
Ursula

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.