Freitag, 22. November 2013

Gelb vertreibt Novembergrau

Die letzten Wochen standen zu  Hause immer wieder unter dem Motto
alles was man nicht mehr braucht muss raus.
 
Da fielen mit beim Ausmisten die Häkelgarnreste in die Finger.
Viel zu schade zum wegwerfen, aber auch nicht geeignet um sie weiterzugeben, weil wirklich manchmal nur ganz wenig auf dem Knäuel ist.
 
Darum werde ich in Zukunft immer wieder Blumen, Paisley und Rosetten häkeln und damit meine Täschchen aufhübschen.
 
Das Garn passt perfekt zu dem Stoff den ich von Regina zum Geburtstag bekommen habe.
Das Pailey ist aber doch relativ groß und aufwendig, aber macht zusammen mit Perlchen wirklich was her.
 
Die Anleitung für das Häkel Paisley habe ich in folgendem Dawanda Shop gekauft. Sie ist echt klasse geschrieben und super zum nacharbeiten.
 
Leider passierte mir beim Wenden des Täschchens, dass mir das Futter gerissen ist, nun wandert es "leider" nicht in die Geschenkekiste sondern in meinen privaten Gebrauch.
 
Wünsche Euch ebenfals ein paar Farbklekse im Novembergrau.
Liebe Grüße
Birgit

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Das reiht sich schon unter kleine Kunstwerke ein, unwahrscheinlich was Du aus Garn und Perlen machst -
liebe Grüße
Hanna

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
ein zarter Farbtupfer und ein sehr hübsches Täschen! GlG, Martina

Nana hat gesagt…

Gelb für sich alleine sieht man nicht oft, insofern ist de Titel wunderbar getroffen.

Nana

FarbenFadenFreude hat gesagt…

Hallo Birgit,

klasse, wenn aus Restchen wieder neues wird. Ich habe vor kurzem aus Restchen mit der Kurbel-Strickliesel nette bänder für Geschenke oder Kuscheltiere gemacht.

Bis bald und weiter viele kreative Ideen

Ulrike

susi hat gesagt…

Liebe Birgit,
dein Paisley macht aus einem einfachen Täschchen eine kleine Kostbarkeit!
Liebe Grüße
Susi

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Birgit,
die Tasche hast du, mit deiner Paisleyhäkel und -stickerei wunderbar aufgepeppt! Einfach super, was du aus deinen
gefundenen Stücken noch zauberst!
Liebe Grüße
Gisela

Brigitte Amelin hat gesagt…

Hallo Birgit! Peppig schaut dein Tascherl aus. Schade dass das Futter gerissen ist aber so gehört das Prachtstück jetzt dir. Lg Brigitte

Michi hat gesagt…

Liebe Birgit!
Du bist eine gute Sachensucherin! Die Seite mit en Häkelanleitungen hat mir sehr gefallen, schauen wir einmal, ob ich die Anleitungen auch so leicht verstehe wie du ;)!
Der Paisley Tropfen ist eine hübsche Verzierung und mit deinem geschulten Augen siehst du genau, wohin die Perlen gehören ;). Aber wie Brigitte sagt, schade um den Riss, aber so bleibt dir die Tasche.
LG Michi

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.