Freitag, 27. Juni 2014

Wem kann man noch trauen

erinnert ihr euch noch an das Bild und die Wolle die ich von Martina geschenkt bekommen habe.

Jepp, dazu gab es das passende Strickheft für Anfänger in der eine Anleitung von Martina Brehm abgedruckt ist.

Das Tuch heißt easy

Tja easy ist es, aber nun kommt meine "Enttäuschung"



Gisela schrieb, das Tuch strickt sich in der zweiten Halbzeit des Deutschlandspiels von alleine.

Also habe ich die erste Halbzeit fleißig gestrickt,

in der zweiten das Strickzeug hingelegt, schön sichtbar vor den Fernseher,

Es hat nicht geklappt
wem soll ich nun noch trauen.

Liebe Grüße
Birgit

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Das ist wohl eine herbe Enttäuschung, dafür hat die deutsche Mannschaft gewonnen, wahrscheinlich hat die Wolle vor lauter Spannung vergessen sich selbst zu stricken -
liebe Grüße
Hanna

Nana hat gesagt…

Jetzt kapier ich´s erst.... hahaha!....

Nana

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Birgit,
nein, dass ganze Tuch hat sich doch nicht in der 2.Halbzeit alleine gestrickt...nur die 2. Hälfte ;-)
Liebe Grüße
Gisela

steffi mö hat gesagt…

Liebe Birgit,
Gisela würde ich mit einer Klage drohen und du hättest eine gute Anwältin die dich vertritt :o))))...
komisch nur, dass diese Anwältin mir neulich mein Top klauen wollte :o)))..
schönes Wochenende..
herzlichst Steffi

Kunzfrau hat gesagt…

Hihi der ist gut :-) :-)
Vielleicht beim nächsten Spiel????

Gruß Marion

Ursula hat gesagt…

Super - die Wolle war wohl nicht geschult und wusste nicht, was zu tun ist - oder waren es die Stricknadeln ;o)
Liebe Grüße
Ursula

Utili hat gesagt…

Der ist gut, versuche es beim nächsten Spiel, mal sehen was passiert.
LG Uta

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.