Sonntag, 21. September 2014

Ein toller Nähtag

Gestern stand in unserer Gruppe wiedermal ein Nähtag an.
Von 9 bis 16 Uhr mit Gleichgesinnten zu Nähen.
Was gibt es schöneres
 
Diesmal hatte ich mir eine Anleitung vorgenommen, wo ich immer mal wieder hing, und da wir zwei
Anleitungsprofis in der Gruppe hatte, nutzte ich die Gelegenheit diese Köfferchen zu nähen.
Dieser ist für mich
klar dass der Deckel mit Perlen bestickt ist.
Aus diesem Stoff entstand noch ein weiterer für meine Freundin,
eigentlich wollte sie mitnähen, wurde aber am Tag vorher von einer fiesen Grippe gepackt.
Als kleinen Genesungswunsch habe ich ihren gleich mitgenäht.
Endlich fand ich Verwendung für die schwarz weißen Stoffe, der rote Rest passt perfekt dazu.
Hier auch wieder Perlen im Kofferdeckel.
Ich glaub der darf auch bei mir bleiben, gibt es doch viele kleine Projekte die dort perfekt reinpassen.

 Das Täschchen habe ich nach einer freien Anleitung aus dem Netz genäht.
Enstanden sind 4 Stück, allerdings darf nur das blaue bei mir bleiben.
Die anderen sind zu Nathalie und Desiree gewandert.
Die Beiden betreuen Flüchtlingsfrauen, die zum Teil in sehr beengten Containern wohnen. Sie nähen einmal die Woche etwas mit Ihnen.
Jede Frau die zum ersten Mal zum Nähen kommt, bekommt ein kleines Starterpack.
Nadel, Faden, Papierschablonen, Stoffe, Stecknadeln.
Die Frauen zaubern die wunderschönsten Dinge in unglaublichen Zeiten.
 
Für diese Aktion nähe ich doch gerne ab und an solche Täschchen.
 Das Blaue Täschchen ist am RV ca. 15 cm groß, so kann man die Dimension des Koffers erkennen.

Es war ein wunderschöner Tag.
Ab jetzt heißt es die Vorbereitungen für Eisenstadt zu treffen.
in 3 Wochen ist es endlich so weit.
Bis bald und euch eine tolle Zeit
Birgit

Kommentare:

Ursula hat gesagt…

Liebe Birgit,
die Köfferchen finde ich echt toll, da passt schon was rein. Die Aktion mit dem Starterpaket finde ich echt toll - ich denke, das macht den Frauen großen Spaß. Ich freue mich schon total Dich in Eisenstadt wieder zu sehen.
GIG., Ursula

Jutta hat gesagt…

Da kann ich mich Ursula nur anschließen, liebe Birgit, tolle Köfferchen hast du genäht, sie sehen richtig geräumig aus. Auch das kleine Täschchen, wunderbar!
Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

Michaele hat gesagt…

Liebe Birgit,
die "Köfferchen" sind wirklich toll geworden. Da muss ich an meinen Handarbeitskoffer in der Volksschule denken. ;-) So ein Starterpaket ist eine gute Idee, denn es ist auch gleichzeitig ein Startpaket für neue Freundschaften. Super! Freue mich auch schon auf ein Wiedersehen in Eisenstadt. Bin auch gerade bei den Vorbereitungen. Mein ständiger Begleiter die letzten Tage sind Cutter und Lineal. Bis bald + liebe Grüße von Michi

susi hat gesagt…

Liebe Birgit,
die hübschen Köfferchen würde ich auch nicht hergeben, sie sind sicher vielfältig zu verwenden, z.B. um die Hexagon-Stöffchen zu sammeln! Freu mich auf ein Wiedersehen.
Liebe Grüße
Susi

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Birgit,
super Dinge hast du genäht, anders kennen wir es auch nicht von dir!
Ich mache dann mal weiter mit meinen Küchentag, damit sich noch alles ausgeht ;-)
Liebe Grüße,
Gisela












Sandra hat gesagt…

Liebe Birgit,
Deine Köfferchen sind ja ein Traum! Toll. Schön, dass Du so ein schönes und produktives Nähtreffen hattest!
LG, Sandra

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
das ist ja eine ganz tolle Aktion, deine Täschchen sehen traumschön aus und ich denke, sie werden den Frauen viel Freude bereiten! Die Koffer sehen nicht nur klasse aus, sondern auch recht schwierig zu nähen, aber du hast da wie immer toll hinbekommen ;-) GlG, Martina

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.