Freitag, 18. März 2016

Dies und das

ist in den letzten Wochen hier entstanden.

Leider spielt meine Schulter beim Handquilten gerade so gar nicht mit, so sind die Fortschritte beim Tula so minimal, dass es sich nicht lohnt diesen zu zeigen.

Zum Glück geht aber das Nähen mit der Maschine wunderbar.

Bei Britta habe ich diese Körbchen entdeckt. Die Anleitung ist kostenlos und super gut beschrieben und einfach nachzunähen.
Lediglich das Runde  gefällt mir nicht sooo gut, also habe ich flugs die vier senkrechten Kanten abgenäht.
Das besondere daran, es sind noch Stoffe aus dem Nachlass unserer Patchwork Freundin Lore.
Diese Körbchen werden mich immer an den Spaß erinnern, den wir beim gemeinsamen Nähen hatten.
Der VIP 1 ist mittlerweile bei Lores Schwester eingezogen.

Die Erdbeeren entstanden auch nach einer freien Anleitung aus dem Netz. Leider habe ich hierüber keinerlei Angaben mehr. Lediglich die Machart habe ich mir gemerkt.
Ein Erdbeerchen habe ich Gudrun bei unserem Treffen in Erding geschenkt.

 Das erste Mal war auch die Gilde in Erding vertreten. Marion unsere Oberbayerische Repräsentantin hat einen tollen Stand organisiert und einen Teil der Log Cabin Quilts mitgebracht. 
Diese Quilts waren die ersten die wir zu Gesicht bekommen haben.
Der untere Quilt ist von Britta
 Bei Craftsy habe ich diese lustige Tasche gesehen und den Schnitt gleich gekauft. Was habe ich mich damit gequält. Nur Text, keine Fotos, ich habe ziemlich geflucht und getrennt.
Am Mittwoch wurde sie dann endlich fertig, und was soll ich sagen, am Donnerstag drauf kam eine email von Craftsy, dass es eine neue Version von eben genau dieser Anleitung gibt. Mit unzähligen Schritt für Schritt Fotos.
 Vor zwei Wochen hatten meine Männer kurzfristig Karten für das Bayernspiel am Mittwoch.
Was soll ich sagen, Schneeregen und eisige Temperaturen waren nicht gerade sehr einladend.
Ich habe ihnen schnell noch diese Sitzunterlagen nach einer Anleitung von Verena genäht.
Doppelt Thermolam, und auf einer Seite ein Wachstuch.
Erst waren sie nicht sehr begeistert, als sie aber merkten, dass man die Teile in die Jackentasche bekommt und keiner sieht dass sie ein Kissen dabei haben, haben Sie es doch mitgenommen.
Und hinterher waren sie begeistert, der Po war das einzige Körperteil, das nach dem Spiel noch warm war.
Endlich wurde der Stoff von Big Bang Theorie mal gebraucht.

 Ich kanns nicht lassen, ich musste es wieder tun.

Diese Sew Together Bag
ist etwas ganz besonderes.
In unserer Familie wird folgende Tradition aufrecht erhalten.
Jede Braut muss am Hochzeitstag folgende Dinge bei sich tragen.
Etwas Altes
Etwas Neues
Etwas Blaues
und etwas Geliehenes.

Das verhilft zu einer glücklichen Ehe.

Diese Tasche beinhaltet all dies in sich.
Das Leinen ist fast 80 Jahre alt, die Zipper etc. sind neu
der Taschenbaumler ist blau
nur das Geliehene war schwierig.

Kompromiss,
die Braut bekommt die Tasche erst geliehen und erst nach der Hochzeit gehört sie ihr.
 Ich bin sehr aufgeregt, ob ihr die Tasche gefällt, denn ich kenne die glückliche Braut nicht.
Unser Trainer heiratet heute standesamtlich und Morgen kirchlich.
Ich wünsche den Beiden eine wundervolle Zukunft.

So das wars für heute.
Liebe Grüße und lasst es euch gut gehen.
Hier streckt der Frühling seine Fühler aus, hoffentlich kann er sich durchsetzen.

Bis bald
Birgit


Kommentare:

Nana hat gesagt…

Soooo fleißig und sooo schön die Sachen. Das mit Craftsy ist witzig, leider zu spät.

Nana

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
tolle Sachen hast du genäht, bei den Stadion-Kissen war ich mir sicher, dass die nicht mehr zu toppen sind, bis ich dein STB-Brauttäschchen gesehen habe, ein Traum. Da gibt es keinen Zweifel, die Braut wird begeistert sein!!! Liebe Grüße von Martina

Rita hat gesagt…

Liebe Birgit
Wars du eine fleissige Biee - Wahnsinn! Und eins schöner als das andere. Aber ganz Besonders hat es auch mir das Brauttäschchen angetan! Das wir etwas ganz speziell Schönes! Herzlichst Rita

Angelika hat gesagt…

Deine Körbchen sind ja wunderbar, bestimmt ein schnelles Projekt, aber das Brauttäschchen ist der Hammer, da kann mit der Ehe ja nichts mehr schiefgehen.
LG Angelika

Hanna Kersch hat gesagt…

Liebe Birgit,
Was Du alles schaffst, Du bist im Schelltempo unterwegs und lauter praktische Sachen, super. Muß gleich einmal googlen nach den Körbchen -
liebe Grüße
Hanna

Quiltgirlie hat gesagt…

Liebe Birgit,
Du warst so fleißig, da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll. Die Idee, bei den Miniutensilos die Ecken abzunähen, finde ich sehr gut. Die Sitzkissen sind ja so was von passend für einen Stadionbesuch. Ich schaue mir gleich mal die Seite von Verena an. Beim Hängeutensilo warst Du wohl zu schnell, es ist Dir aber trotzdem sehr gut gelungen. Vielen Dank fürs Foto von meinem Quilt. Auf der Creativa hingen die Perlenquilts vom letzten Jahr, da mußte ich an Dich denken.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir Britta

Beate hat gesagt…

Lieb Birgit,
soo viel Hübsches gibt es bei dir zu sehen. Das Kissen ist ja der Hammer und das Brauttäschchen eine ganz, ganz liebe Geste. Ganz bestimmt wird sich die junge Frau über so ein hübsches Geschenk seeehr freuen.
LG Beate

susi hat gesagt…

Liebe Birgit,
perfekt für Ostern sind deine Utensilos - nachahmenswert!! Die Brauttradition gibt es bei uns auch, ich habe aber noch nie so eine bezaubernde Lösung gesehen, wie dein Täschchen.
Ich wünsche deiner Schulter gute Besserung und falls der Frühling bei euch tatsächlich vorbeischaut, schick ihn bitte auch zu uns!
Liebe Grüße
Susi

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Birgit,
du warst ja extrem fleißig und es sind so viele hübsche Dinge entstanden. Deine "Erdbeere" hat einen Ehrenplatz neben meiner Nähmaschine bekommen und erinnert mich immer an unser schönes und viel zu kurzes Treffen in Erding.
Eine Sew Together Bag als Brauttäschchen zu nähen ist eine wirklich geniale Idee und die Braut wird sich bestimmt sehr darüber gefreut haben. Die Sitzkissen für deine Männer sind auch eine witzige und vor Llem sehr praktische Idee und werden bestimmt noch oft zum Einsatz kommen.
Herzliche Grüße
Gudrun

Jutta hat gesagt…

Liebe Birgit,
mir gefällt alles, was du uns zeigst, dein Post ist so vielseitig und sehr interessant. Die Anleitung von Craftsy kam für dich dann leider zu spät.
Liebe Grüße an dich, Jutta

Melanie hat gesagt…

Liebe Birgit,
So viele schöne Dinge sind bei dir entstanden und so viele verschiedene - wirklich toll! Ich fühle mich immer sehr inspiriert, wenn ich bei dir vorbeischaue!
Die Tasche zur Hochzeit ist ja der Wahnsinn, ich bin ganz sicher, dass sich die Braut riesig darüber freuen wird!
Liebe Grüße, Melanie

Sandra hat gesagt…

Liebe Birgit,
da hast Du aber einen Haufen toller Sachen genäht! Die Thermokissen sind der Knaller und das Täschchen, dass Dich so viele Nerven gekostet hat, gefällt mir ebenfalls ausgesprochen gut! Mach Dir keine Sorgen wegen der STB - ich bin mir sicher, dass sie geliebt und geschätzt wird! So eine tolle Tasche, da hat Frau doch Verwendung dafür :-)
LG, Sandra

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.