Dienstag, 1. August 2017

Viel wurde gefeiert, da blieb nicht viel Zeit zum nähen

Junior´s Schulabschluss
dann noch gleich der Abschlussball vom Tanzkurs, der perfekter weise gleich in der letzten Schulwoche am Vormittag stattfand.
Alle 10 Klassen zusammen.
Eine tolle Idee, die letzten Schulwochen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen, und dann den Abschluss noch mit einem Ball zu krönen.

So ganz ohne Stoff geht es dann aber doch nicht.
Ich wollte schon immer mal diese Deko Blumen ausprobieren.
Ich glaube ich besorge mir noch Stoff der franst, und probiere das noch einmal.


Und was geht bei Hitze, oder zwischendurch immer.
Jepp Lieseln.

Von Angelika bekam ich eine solche Schildkröte geschenkt, und das musste ich natürlich sofort testen.

Ein paar aus Tilda Stoffen sind mittlerweile fertig, aber jetzt will Ricarda noch einige aus Tula Pink Stoffen. Die dürfen dann verteilt im Laden frei rumlaufen❤❤❤❤❤❤❤

 Getestet wurde auch eine etwas Größere Ausführung. Die Kleinen sind aber niedlicher.

 Hier die Basics zu den Tula Pink Stoffen,
die Hitze kann kommen, ich bin gut gerüstet, um im Schatten zu sitzen und zu nähen.
 Da ich ja immer neugierig bin, wie es am Ende aussieht, habe ich ein Krötchen aus den bunten Stoffen gleich zusammen genäht.

Es werden noch ein paar Geschwisterchen folgen.

Ich wünsche euch eine tolle Zeit.
Hier ist die mega Hitze angesagt, heute schon bis 37 Grad.
Puh, da wird nicht viel passieren.

Oder doch 
heute feiert ein sehr lieber Mensch seinen 50 Geburtstag
und am Freitag gibt es dann ein Fest.

Hihi, also geht es fröhlich weiter mit der 
Feierei

Liebe Grüße
Birgit

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Feiern ist immer gut und wie heißt es so schön: Man soll Feste feiern wie sie fallen.

Nana

steffi mö hat gesagt…

Liebe Birgit,
dankeschön..
manchmal isses halt so , das sich die Termine überstürzen und man sagt doch hinterher "...schön wars..."
so süße kleine Schildkröten, die gefallen mir...
herzlichst Steffi

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Birgit,
die Schildkröten sind ja sowas von süß, die dürften bei mir auch herumlaufen.
Ich wünsche dir viel Spaß bei deinen weiteren Feierlichkeiten. Bei uns ist es unerträglich heiß, da ist an Nähen nicht zu denken.
Herzliche Grüße
Gudrun

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Birgit,
deine Schildkröten sehen bezaubernd aus!
Feier die Feste wie sie kommen, es wird wieder die Zeit kommen, dann hast du für´s Handarbeiten wieder mehr Zeit.
Liebe Grüße
Andrea

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Deine Schildkröten sind ja echt süß, viel Spaß beim nähen. Hier ist es sehr heiß, da ist ein Handnähprojekt das wahre. Deine Blumen sind bestimmt ein Hingucker.
Ich wünsche euch eine wunderschöne Feier -
mit lieben Grüßen
Hanna

Jutta hat gesagt…

Da kann ich mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen, man soll die Feste feiern, wie sie fallen.
Die Schildkröten sind dieses Mal meine Favoriten, wie niedlich sie aussehen.
Ja, mach mal ein Foto, wenn du die Blumen mit ausgefranstem Stoff gemacht hast, ich kann mir das gar nicht vorstellen .... denn ich dachte, es sind die Tilda-Muffins von oben fotografiert ;-)
Viele liebe Grüße, Jutta
P.S.: Hier ist die Hitze verschwunden, es sind gerade mal 24 Grad und leicht bedeckt, herrlich!

susi hat gesagt…

Liebe Birgit
schön, wenn es was zu feiern gibt, Gratulation an den Junior - so ein Abschluß ist auch für die Eltern immer eine Erleichterung. Bei uns sind es schon die Enkelinnen, die heuer abgeschlossen haben, ja man wird alt.
Die Schildkröten sind allerliebst, besonders wenn sie en masse daher kommen.
Liebe Grüße
Susi

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
die Schildkröten sind wirklich zu süß, da musstest du einfach mit in Serie gehen ;-) Und natürlich habe ich am Freitag an euch gedacht, ich bin mir sicher, ihr habt das Geburtstagskind ordentlich hochleben lassen!!! Viele Grüße von Martina

Ursula hat gesagt…

Liebe Birgit,
ist ja ganz schön was los bei Dir. Kaum ist man mal eine Zeit nicht im Netz, passieren viele schöne Dinge. Die Schildkröten sind bezaubernd.
Wir genießen den tollen Sommer - die meiste Zeit mit den Enkerln im Pool.
Liebe Grüße
Ursula

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.