Dienstag, 19. Januar 2016

VIP 2 bis 4 und ein traumhafter Wintertag

Lang ist der letzte Post her,
darum kann ich euch heute mal wieder einiges zeigen.
Mein VIP 2 ist nix besonderes, aber der Stoff erinnert mich an meinen Färbekurs bei Susanne Muus vor vielen vielen Jahren.
Das Muster habe ich im Handquiltkurs im Januar 2015 in unserer Gruppe begonnen, aber aus Mangel an einer Rückseite nie als Kissen vollendet.
Da neue Kurse anstehen, kam mir die Idee das ganze mit Perlen aufzupeppen.

 Ein Zwischenstand
 Hier nun fertig und perfekt als kleiner Musterquilt für die Kurse.
Diesen Quilt möchte ich Susanne widmen, die letztes Jahr den Kampf gegen Ihre Krankheit verloren hat.
Ich habe nie wieder eine Kursleiterin wie Sie erlebt, auch Jahre später war sie immer dabei wenn es hieß, hab Probleme mit einer Farbe, weißt du evlt. Rat.
 Mein Bubble Zwischenstand, etwas eingebremst von Gisela, die mich "zwingt" erst meine Tulas fertig zu machen.
 Mein VIP Nr. 3 ist schon gut abgelegen, genau seit fast 3 Jahren als die Ausstellung in Karlsruhe besucht hatte.
Es sind noch einige Hexagone zu heften und zusammenzunähen, darum landet es in der Handtasche für Zwischendurch.
 Mein VIP 4 ist auch schon etwas überfällig.
Die Tula Blöcke haben wir ja zusammen genäht, aber dann kam der Rand und das Heften. Fehlende Stoffe machten diesen Schritt zu einem Igitt Schritt, hihi.
 Danke dir liebe Gisela, dass du mir einen Tritt gegeben hast, nun ist die weibliche Variante bereit zum quilten.
 Erst dachte ich Augen zu und durch und mit der Maschine drüber, aber dann, als er so geheftet vor mir lag konnte ich der Versuchung nicht wieder stehen ihm mit der Hand zu quilten.
Die Blöcke 1 bis 9 sind bereits fertig.
Das wird also noch etwas dauern.
 Dann durfte bei uns noch ein neuer Teppich einziehen. Nun spielt es sich gleich viel besser, hihi.
Wie sagt mein Junior immer
Mama: "Einbildung ist auch eine Bildung"
Noch sehe ich kein Land gegen ihn, aber immer öfter kann ich ihn empfindlich nerven.
 Gestern Mittag nach der Arbeit habe ich mir Missi geschnappt und habe einen zweistündigen Spaziergang im Winterwonderland mit ihr gemacht.
 Teilweise versank sie komplett im Schnee

Hinterher waren wir Beide ziemlich k.o. aber überglücklich.
Wünsche euch viel Spaß im Schnee und bei allem was ihr so vor habt.
Liebe Grüße
Birgit

Kommentare:

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Birgit,
den Spaziergang mit Missi hattest du dir verdient, jetzt aber ran an das restliche "bisschen" quilten.
Da wartet ja noch ein Tula Quilt ;-)
Liebe Grüße,
Gisela

Nana hat gesagt…

Da ist ein ja ein Projekt schöner als das andere und auch bei Euch bringt der Schnee eine wunderbare Stimmung,

Nana

Angelika hat gesagt…

Oh was für eine schöne Stickerei, ich bin hin und weg!
LG Angelika

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Na, wenn da nicht was los ist in München. Du bist eifrig und findest noch dazu Zeit für einen tollen Winterspaziergang, Missie hat sich bestimmt besonders darüber gefreut -
liebe Grüße
Hanna

Michaele hat gesagt…

Wow Birgit, ich beneide Euch um den Schnee! Ein bisserl davon hätte ich auch gerne bei uns. Wunderschöne Projekte wirst Du bald fertigstellen - viel Spaß damit. lg Michi

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
Gratulation zum fast fertigen Tula, der schaut auch nur teilweise gequiltet super aus. Schon der farbenfrohe Anblick macht gute Laune. Deine anderen VIPs werde ich gut im Auge behalten, aber wie ich dich kenne, wirst du das alles mit Bravour meistern. Bruno wäre beim Anblick von Missy im Schnee sicher neidisch, er liebt ihn auch ;-) Herzliche Grüße von Martina

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Birgit,
Wow, bist du fleißig und ein Projekt ist schöner als das andere. Ich bewundere vor allem deine Quilt- und Stickarbeiten, die sind einfach traumhaft schön. Mein Tula-Quilt bzw. die Streifen liegen bei mir auch noch und warten auf das Zusammennähen.
Liebe Grüße
Gudrun

susi hat gesagt…

Liebe Birgit,
gut Ding braucht Weile, deshalb werden deine VIPs jetzt allesamt ganz besonders. Die Perlenstickerei würde ich gerne in natura sehen, die ist sicher ein Knaller!
Bei uns ist es auch schön winterlich, aber einen zweistündigen Spaziergang hätte ich nicht gewagt, wir hatten heute morgen -21° !!
Liebe Grüße
Susi

Quiltgirlie hat gesagt…

Liebe Birgit,
da weißlich ja gar nicht wo ich anfangen soll vor Begeisterung. Dein Tulatop sieht fantastisch aus und wird durch das Handquilten so richtig zur Geltung kommen. Und mit den Bubbles hast Du schon das nächste tolle Projekt angefangen. Die werde ich auch nähen sobald ich ein bißchen Luft habe.
So viel Schnee wie ihr haben wir hier nicht, da muß man schon eine Stunde Fährt investieren, aber zumindest blauen Himmel.
LG, Britta

Ursula hat gesagt…

Liebe Birgit,
manchmal müssen die Dinge einfach ein Bisserl abliegen, dann hat man wieder Spaß daran und nun ist ein wunderschöner kleiner Quilt daraus geworden. Dein Tulaquilt ist wunderschön und die restlichen Blöcke schaffst Du auch noch mit dem Tempo, was Du gerade vorlegst. Die Bubbles sind super und zwischen den vielen Projekten schafft so ein toller Winterspaziergang wieder Freiheit im Gehirn.
Viel Spaß noch mit Deinen VIPs und liebe Grüße
Ursula

Jutta hat gesagt…

Ganz wunderbar, was du schon alles geschafft hast, liebe Birgit!!!
Ich liebe Bilderfluten und dieser Post ist besonders schön, vielen Dank für die tollen Fotos.
Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

Sandra hat gesagt…

Ach Du Schreck - Du quiltest Tula mit der Hand??? Das ist ja ein Vorhaben! Wow! Hut ab! Bei mir würde das nie fertig werden! Ich werde das mit Freude weiterverfolgen :-) Viel Spaß! Und weiterhin so schöne Schneespaziergänge!
LG, Sandra

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.