Dienstag, 10. Oktober 2017

Nachlese vom Quiltfest in Götzis

Dieses Jahr, hat es leider nicht geklappt, dass sich unser Bloggerkreis beim Quiltfest der Österreichischen Gilde trifft.
Daher war ich anfangs hin und hergerissen, was ich machen soll, ich hasse es Abends alleine ins Hotel zu fahren, darum kam dann die Anfrage von Ricarda gerade recht, ob ich nicht ein bischen mithelfen will.
Tja so ging dann die Reise am Freitag um 7 Uhr mit gepackten Autos in Richtung Götzis los.
Um 14 Uhr waren wir dann mit dem Aufbau fertig, und konnten uns die Umgebung von Götzis ansehen und gemütlich etwas essen.

Unser Stand lag gefährlicherweise genau gegenüber von Ursel und ihren wundervollen gelegen.
Mmmh das war ein teures Wochenende, hihi

Im Vorfeld hatte ich mir für Ursel noch ein kleines Mitbringsel überlegt, da sie mich in schöner Regelmäßigkeit mit den schönsten Streifen für meine Körbe versorgt.
Ohne diese Auswahl könnte ich solch schöne Körbe nie und nimmer nähen.

Um 17 Uhr begann dann die Eröffnungsveranstaltung im Kulturhaus.
Elisabeth Skala, Repräsentantin Vorarlberg, ist in einem wundervollen Chor, der mit seinen Liedern um die Welt, die Eröffnung zu etwas ganz besonderen werden lies.

Die Besucher verfolgten gespannt, wohin die Reise hingeht.

Viele Quilts habe ich nicht fotografiert.
Wer mehr sehen will, schaut bitte auf der Gildeseite der Österreicher, dort sind schon die Siegerquilts eingestellt, und ab ca. Mitte November werden dort in der Galerie alle Quilts zu sehen sein.

Dieser Quilt war mein absoluter Favorit und wurde zurecht am Ende mit einem Publikumspreis bedacht.



 Das Foto lässt sich leider nicht drehen.
Ist der Quilt nicht ein absoluter Traum.
 Dieser Quilt gefiel mir besonders, gehört aber eigentlich auch gedreht.




 Ein Blick auf die Bühne
Ca. 200 m entfernt warteten im Jonas Schlössl noch weitere wundervolle Quilts auf die Besucherinnen.
 Wie immer gab es auch die vielen kleinen Quilts der Europäischen Gilde zu sehen.
Hier Deutschland
 In den kleinen Räumen vom Jonas Schlössl wurden die vielen Quilts gut sichtbar präsentiert.
 Meine Favoriten hingen aber im 2 Stock des Jonas Schlössls.
Alle aus dem Vorstand und die Repräsentantinnen haben sich dieses Jahr einer Aufgabe gestellt.
Aber seht selbst


 Der Publikumsliebling mit großem Abstand hing von Anfang an gut sichtbar auf der Bühne des Kulturhauses. 
 Die Schlußveranstaltung wurde wieder mit Musik untermalt.
 Zum Abschluß konnte ich mit einem Verantwortlichen noch schnell auf den Balkon flitzen und dieses Foto für euch machen.

Scheeeee wars.
Danke dem alten Vorstand für 6 wundervolle familiäre Jahre und 6 tolle unterschiedliche Quiltfeste.
Ich drücke dem neuen Vorstand die Daumen, dass sie daran anknüpfen können, und sich die Gilde eben dieses familiäre Klima erhalten kann.

Wünsche euch eine schöne Zeit
Liebe Grüße
Birgit


Kommentare:

Nana hat gesagt…

Welch wunderbare Quilts Du uns hier zeigst!!!!

Nana

Jutta hat gesagt…

Liebe Birgit,
ein toller Bericht über das Quiltfest und die schönen Fotos sprechen für sich. So können wir "Daheimgebliebenen" ein wenig an der wunderbaren Atmosphäre teilhaben, vielen Dank!
Liebe Grüße, Jutta

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
vielen Dank fürs mitnehmen, da hab ich diesmal echt etwas verpasst. Schade -
liebe Grüße
Hanna

eSTe hat gesagt…

Was für eine tolle Veranstaltung, sogar mit Musikbegleitung. Dank an dich, dass du uns diese tollen Quilts zeigst.
LG eSTe

Quiltgirlie hat gesagt…

Liebe Birgit,
da hattest Du acuh ohne Bloggertreffen eine schöne Zeit in Götzis, so soll das auch sein.
LG, Britta

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Birgit,
vielen Dank für deinen Bericht über das Quiltfestival und die vielen tollen Bilder. Die Reise hat sich definitiv gelohnt.
Herzliche Grüße
Gudrun

Ursula hat gesagt…

Liebe Birgit,
danke für Deinen schönen Bericht und der Regenbogenkorb ist der Knaller.
Liebe Grüße
Ursula

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
tolle Bilder, wäre so gerne dabei gewesen!!!
Liebe Grüße von Martina

Angelika hat gesagt…

Das war sicher ein tolles Event, und so schöne Quilts!
LG Angelika

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.