Donnerstag, 13. Januar 2011

Superschönes Garn

Gestern lag dieses wunderschöne Garn bei mir im Briefkasten. Mit Heike hatte ich vor den Feiertagen mal Kontakt aufgenommen, bezüglich ihres wunderschönen selbstgefärbten Garne.
Ein paar Tipps gingen hin und her, Bezugsquellen wurden ausgetauscht und ein Tausch vereinbart.
Ein Döckchen werde ich wohl ziemlich schnell mal aufwickeln um mir die Technik genauer anzusehen. Bis jetzt habe ich das wickeln, so noch nicht geschafft.
Nun kann ich es kaum erwarten, etwas draus zu sticken.
Am Wochenende werde ich nun endlich meine geplante Färbeaktion starten, bis jetzt war es gesundheitlich nicht möglich.
Dann kann ich hoffentlich eine ebenso schöne Auswahl an Heike schicken.
Vielen lieben Dank für den tollen Tausch liebe Heike
Birgit

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Das Garn sieht so schön aus, daraus machst Du wieder ein Kunstwerk, ich freue mich daß es Dir wieder besser geht,
liebe Grüße
Hanna

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
da geb' ich dir recht, das Garn schaut super aus.Vielleicht hast du ja in deinem reichhaltigen Fundus noch irgendwo ein paar Döckchen übrig für die Australien-Hilfsaktion, über die ich bei mir berichte, muss ja nicht das vom Post sein ;-)
GlG, Martina

Ursula hat gesagt…

Liebe Birgit,
die Garne sind wunderschön - gerade gut genug für Deine Stickkünste.
Wenn man mal mit echt schönen Garnen gearbeitet hat, wie auch z.B. die von Anne Lange, will man gar nicht mehr die 08/15 haben - oder?
Liebe Grüße
Ursula

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.