Montag, 5. Dezember 2016

Lang lang ist es her

dass ich hier das letzte Mal geschrieben habe.
Viel habe ich nicht zu zeigen, denn wenn ich mich mal auf eine ruhige Adventszeit freue, geht sowieso alles schief.
Eine Nacht in der Notaufnahme wegen eines Schnittes in den Finger,
im Nachhinein die Rennerei, weil es ein Arbeitsunfall war, und dich 90 % der Ärzte abweisen um 2 Fäden zu ziehen.

Die Nachricht von durchtrennten Nervenbahnen und daraus resultierende Muskelauflösung, mit wenig Spielraum für eine Behandlung.

Ein Schlaganfall im weiteren Familienkreis und eine fiese Grippe die mich fast 2 Wochen ans Haus gefesselt hat.

All dies verhinderte eine besinnliche Adventszeit.

Aber wir geben nicht auf.
Kraft habe ich auf unzähligen Spaziergängen bei traumhaften Wetter geschöpft.


Missi fand es klasse durchs raschelnde Laub zu sausen, Mäuse zu jagen und einfach nur ausgelassen dahinzuflitzen.
Zum 80 Geburtstag meiner Tante habe ich diesen Quilt in Arbeit. Zum Glück hatte ich Angela, sie hat mich gelöchert und mir am Ende alles gelegt und mit zusammengenäht. Zwischen Hustenattaken und Nase putzen hat sie sich nicht beirren lassen, bis das Top fertig war.
Nun quilte ich gemütlich die Spirale.
Etwas krumm, aber umso liebevoller quilte ich sie.
Hoffe meine Tante freut sich drüber, und die Decke hilft ihr über eine schwere Zeit.

Bereits im Sommer hat mich die liebe Gisela mit ein "paar" Resten aus der Kollektion Winters lane erfreut. Wer sie kennt, weiß, dass aus ihren Resten mega Projekte entstehen.
Ein paar Fitzelchen hatte ich auch noch, und voll motiviert habe ich gleich alles zugeschnitten.
Max. Größe der Teile 1,5 x 2,5 Inch

Insgesamt reichte der Stoff für 3 Kissen 50x50 cm groß.

Nummer 1 

 Rückseite von Nummer 1

Nummer 2

  

Nummer 3
hier reichten die Blöcke nicht mehr fürs ganze Kissen.


Nun freue ich mich aufs kommende Wochenende,
dann werden die Kissen fertig genäht und können im Wohnzimmer einziehen.

Wünsche euch eine schöne Adventszeit.
und entschuldigt, dass ich gerade nicht kommentiere.

Liebe Grüße
Birgit

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
also wer dich kennt, weiß dass du wirklich hart im Nehmen bist, da muss es dich schon richtig erwischt haben, wenn du 2 Wochen krank warst. Aber tolle Projekte sind entstanden. dein Quilting ist 1a und das, was du aus den Winter's Lane Resten gemacht hast, ist erste Sahne!!! Weiterhin gute Besserung wünscht dir Martina

susi hat gesagt…

Liebe Birgit,
du lässt dich nicht unterkriegen, trotz diverser "Hindernisse" hast du erstaunlich viel geschafft. Ich bewundere dein Quilting - erstklassig!
Für die restliche Adventzeit wünsche ich dir viel Ruhe und Entspannung!!
Liebe Grüße
Susi

Nana hat gesagt…

Das sind ja, nebst den schlechten Nachrichten, tolle Arbeiten!!!!

Nana

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Da sagst Du gar nichts, bist einfach krank und wir wissen das nicht? Ich hoffe dass Du die Restadventzeit geniessen kannst, Deine Kissen sehen vielversprechend auch -
liebe Grüße und alles Gute
Hanna

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Birgit,
der Quilt für deine Tante ist ein tolles Geschenk und sie wird sich bestimmt sehr darüber freuen. Deine beiden Kissen sind sehr hübsch und deine Quiltarbeit genial. Ich bin erstaunt, was du trotz Krankheit und "anderen Umständen" alles so schaffst.
Eine schöne Adventszeit und herzliche Grüße
Gudrun

Ursula hat gesagt…

Liebe Birgit,
manchmal kommt es wirklich dick daher - aber schön, dass Du Dich nicht unterkriegen lässt. Spaziergänge mit Deiner Süßen haben ja auch was und so ganz nebenbei hast Du wunderschöne Polster genäht, die obendrein noch traumhaft schön gequiltet sind.
Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass jetzt Ruhe einkehrt und Du die Adventzeit genießen kannst.
Ganz liebe Grüße
Ursula

Angelika hat gesagt…

Bei Dir ist immer irgendwie was los, aber Krank gehr ja garnicht. Trotzdem sind schöne Sachen entstanden.
LG Angelika

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.