Montag, 5. März 2018

Dies und das

Der ehemalige Fußballtrainer von Junior wurde diese Woche Papa eines bezaubernden Mädchens.
Da wir ihm doch einiges zu verdanken haben, da er keine Ruhe gab, bis der Grund der Rückenschmerzen nicht gefunden, habe ich ihm als Dank eine Decke genäht.

Im Vorfeld bekamen die Eltern nur einige Stoffvarianten geschickt. Sie haben sich spontan für die Hasen entschieden.
Bei den Vorbereitungen für Coburg fielen mir diverse Ufos wie diese Schäfchen in die Hände

Meine liebe Freundin Hanna hatte mir vor Jahren schon, die Materialpackung für dieses Schäfchen geschenkt.
6 weitere habe ich noch genäht, aber nie fertig gestellt, da es mir eigentlich widerstrebt, die Teile ohne Wendeöffnung zu nähen, um später den Stoff zu zerschneiden.
Nun durften einige Schafe schon umziehen, der Rest darf bei mir bleiben.

Auf der Gildeseite der Deutschen Gilde gibt es für Mitglieder die kostenlose Anleitung für diese Projektmappen.
Auf die Vorderseite kommt Tischdeckenfolie und oben ein Zipper,
Auf der Rückseite kann man sich austoben. Die Anleitung sieht Webkanten vor.
In meiner Gruppe, den Marys Quiltern haben wir letztes Jahr ein Treffen damit verbracht, einzelne Blöcke zu sortieren. Jeder brachte mit, was ihm nicht mehr gefiel, oder bei Quilts übrig blieb.
Jeder durfte sich raussuchen was gefällt, und was eigenes draus zaubern.
Die gelb orangen Blöcke waren eh von mir, die Dreiecke blieben ungeliebt zurück.
Zusammen mit dem Schwarz und einem türkisen Binding sieht die Mappe jetzt richtig klasse aus.
Hoffe das Geburtstagskind freut sich drüber.
Auch in diesem Fundus an einzelnen Blöcken, waren die Beiden gelben Blöcke. Ergänzt mit fertig geschnittenen 5 cm. Stücken ergibt das eine weitere Projektmappe in der Größe von 12 x 12 Inch.
Ebenso beim Aufräumen fielen mir diese Stoffe wieder in die Hände. Ich finde sie nach wie vor noch schön, allerdings passen sie durch den Golddruck zu nix anderem. Ein Buch "Folded Hexies" brachte mich auf die Idee, es doch einmal damit zu versuchen.
Allerdings bin ich jetzt erstmal auf der Suche nach einem passenden Batikstoff als Hintergrund.
Ich hoffe in Erding in 3 Wochen etwas zu finden.

 Ricarda will einen Freundschaftsquilt nähen, und bat Freunde und Kunden Ihr doch ein Quadrat zu gestalten. Einige schreiben, einige sticken, die Vielfalt ist umwerfend.
Hier ein Auswahl meiner Blöcke, 
 leider habe ich nicht von allen Fotos gemacht. In der obersten Projektmappe seht ihr einen weiteren Block von mir.
Der Quilt wird das erste Mal in Erding am 25. März zu sehen sein.
Bei einem meiner Besuche im Laden von Ricarda bekam ich eine Tüte voll Streifen, die sie jetzt immer für mich sammeln. Damit ich nicht immer so kräftige Farben vernähen muss, hihi.
Die Tüte hat genau für diesen Korb gereicht.
Da es ja nun mal so gar nicht meine Farben sind, und Ricarda außerdem Geburtstag hatte, habe ich Ihr den Korb geschenkt.
 
Er passt perfekt in den Laden.

Nun wünsche ich euch eine tolle Zeit und viel Spaß mit Euren Familien.
Liebe Grüße
Birgit

Kommentare:

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Birgit,
du warst ja extrem fleissig und hast tolle Dinge gefertigt. Die Babydecke ist traumhaft schön, die Stoffe habe ich schon in Erding bewundert. Der Stoffkorb ist wie immer eine Augenweide und passt perfekt in den Laden.
Herzliche Grüße
Gudrun

Ursula hat gesagt…

Liebe Birgit,
na, bei Dir ist ja einiges los! Du bist echt fleißig gewesen und zeigst viele schöne Dinge. Das Schäfchen habe ich auch schon gemacht und sitzt jetzt zur Osterzeit bei meiner Schwiegermama in der Küche :o)
Liebe Grüße
Ursula

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Du warst aber megafleissig. Der Quilt ist süß, die Schäfchen habe ich auch noch nicht genäht. Stehen jedes Jahr auf meiner todo Liste und schwups ist Ostern vorbei.Auch alle anderen Sachen gefallen mir und sind vor allem auch sehr praktisch -
liebe Grüße
Hanna

eSTe hat gesagt…

Liebe Birgit,
da hast du ja sehr viele "Rumliegerlis" toll verarbeitet. Die Projektmappen sind so praktisch und prima gestaltet. Der Babyquilt und auch die Schäfchen gefallen mir sehr gut und der schöne Korb bringt mir wieder in Erinneung, dass ich auch mal ein Körbchen machen wollte.
LG eSTe

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
da hat die Korb-Queen mal wieder zugeschlagen, Ricarda wird sich bestimmt riesig gefreut haben. Dein Babyquilt sieht so richtig schön kuschelig aus, damit wird das Baby-Mädchen sicher ganz schnell durchschlafen ;-) Liebe Grüße von Martina

Petruschka hat gesagt…

Deinen bunten Post habe ich gerne gelesen und angeschaut. Die Schäfchen sind ja herzig. Und so richtig toll begeistert bin von den Blöcken für deine Freundin, so wunderschön.
Ja die Projektmappen machen jetzt so richtig die Runde. Sie sind aber auch zu praktisch. Deine Exemplare sind toll geworden.

Herzlichst, Petruschka

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.